Überschriften

Überschriften gelten, neben dem Seitentitel zu einem der wichtigsten Punkte der Suchmaschinenoptimierung. Bei der Erstellung von Überschriften ist es wichtig auf Keywords, möglichst Keywords die auch im Seitentitel vorhanden sind zu achten. Suchmaschinen gehen davon aus, dass bei der Überschrift das Thema, des nachstehenden Textes kurz beschrieben wird – stellen Sie sich bei jeglichen Content „Fragen“ (Inhalten / Texten) immer vor Sie würden einen Brief schreiben! Wenn Sie einen Brief schreiben erstellen Sie meist einen Betreff (dies ist in unserem Fall dann die Überschrift) und in diesem „Betreff“ erläutern Sie kurz, dem angeschriebenem um was es geht. Genau dies machen Sie auch bei einer Überschrift, wobei in den Überschriften Ihre wichtigsten Keyword vorkommen müssen / sollten.

Bei der Erstellung der Überschriften wird oft der Fehler begangen, dass die jeweilig gewählte Überschrift einfach nur „groß“ bzw. „fett“ geschrieben wird – dies sind keine brauchbaren Überschriften, im Sinne einer Suchmaschinenoptimierung! Wichtig ist, dass die Überschriften auch in einem konformen HTML Style geschrieben werden. Konform heißt, dass Ihre Überschriften folgendermaßen (am Beispiel einer H2 Überschrift im HTML Code ausgezeichnet werden):

<h2>Überschrift</h2>

Der HTML Aufbau ist z.B. <h2>Überschrift</h2>, im Quelletext. Da diese Art der Überschriften keine schöne Darstellung erzeugen kann man die Überschriften per CSS auch in einem anderen Style darstellen lassen – z.B. ist die Überschrift dieser Seite im H4 Style erstellt wurden und per CSS in einem ansehnlichem Style für den Besucher dargestellt. Dabei kommen wir gleich zu einem weiteren Punkt für Überschriften, welchen H-Style bevorzugen Suchmaschinen bzw. welchen Stiel werten Suchmaschinen am meisten? Dazu gibt es verschiedene Meinung im Netz, wobei die meisten (wir auch) H4 Überschriften bevorzugen, weil diese nach allgemeiner Meinung am besten gewertet werden. Grundsätzlich sollte man, wenn man nicht nur einen Style verwendet mit H1 anfangen und immer kleinere Überschriften wählen – sprich von H1 zu H6. Fangen Sie z.B. mit einer H3 Überschrift an sollte es als nächstes mit H4, H5 und zu guter letzt H6 weitergehen.

Kommentare sind geschlossen